Am 17.03.2019 trafen sich am frühen Sonntagmorgen die Aikidoka zum Landeskyutraining in Niederseelbach. 15 Teilnehmer waren gekommen um unter der Leitung von Michael Müller, 2. Dan Aikido aus Mörfelden-Walldorf,  zu trainieren.

Michael machte es sich zur Aufgabe zwei Techniken des Kyu-Prüfungsprogrammes zu verfeinern. Die Teilnehmer setzten wissbegierig und mit Spaß die gezeigten Übungen um. Wie das in schönen Momenten eben so ist, verging die Zeit wie im Flug. Doch keine Sorge, das nächste Landeskyutraining ist bereits am 19. Mai ab 10 Uhr in Dreieichenhain. Als Lehrer ist dann Daniel Tippelt, 1. Dan Aikido aus Mörfelden-Walldorf auf der Matte.