Trainingsangebot des AVH

Deutscher Aikido-Bund e.V. Action-Video

Danvorbereitungslehrgänge

Wir bieten regelmäßig Danvorbereitungslehrgänge. Hier können sich Aikidoka ab dem 1. Kyu unter Anleitung erfahrener Lehrer gezielt auf ihre nächste Dan-Prüfung vorbereiten. In der Regel trainiert hier jeder mit seinem selbstgewählten Prüfungsuke.

Zentraltraining

Im Deutschen Aikido-Bund e.V. organisieren die Landesverbände ein regelmäßiges Zentraltraining ab dem 1. Kyu. Im Aikido-Verband Hessen e.V. lassen wir auch Aikidoka ab dem 2. Kyu zu diesen Trainings zu. Unsere Regionaltrainer Manfred Jennewein, 7. Dan (Aikido-Club Niedernhausen)  und Hans-Peter Vietze, 7. Dan (SKV Mörfelden) wechseln sich als Lehrende ab und vermitteln die  vom DAB vorgegebenen Inhalte.

Landeskyutraining

Der Aikido-Verband Hessen e.V. bietet ein regelmäßiges Training für alle Aikidoka auf Landesebene an. Hier wird der Kontakt zwischen den Vereinen gestärkt. Anfänger bekommen die Möglichkeit unter erfahrenen Meistern mit Teilnehmern aus ganz Hessen zu trainieren.

Landeslehrgänge

Wir richten Aikido-Lehrgänge in Hessen aus, in denen wir allen Aikidoka die Möglichkeit bieten unter der Leitung von ausgewählten Gast-Meistern zu trainieren.

Vereinslehrgänge

Der Aikido-Verband Hessen e.V. unterstützt seine Mitgliedsvereine bei der Ausrichtung von Vereinslehrgängen ebenso, wie bei der Organisation von Veranstaltungen die der Mitgliederwerbung dienen.