Ohne viel Kraft enorme Wirkung erzeugen

Am 30.08 und 01.09.2019 besuchten viele Aikidoka trotz des spätsommerlich heißen Tages den Landeslehrgang mit Heike Bizet, 4. Dan Aikido, in Hannover. Freundlich empfangen vom Aikido-Verein Hannover e. V. begann das Training pünktlich zur gewohnten Zeit um 15:30 Uhr. Zu Beginn standen Dehnungsübungen an, die uns – begünstigt durch die heißen Temperaturen – bereits stark zum Schwitzen brachten. Anschließend zeigte uns Heike eindrucksvoll an verschiedenen Techniken, z. B. Kote-gaeshi, Kote-hineri oder Koshi-nage-kote-hineri, dass es nicht viel Kraft bedarf, um eine hohe Wirkung  zu erzeugen. Dies ermutigte vor allem die eher zierlichen Aikidoka unter uns, die eine sinnvolle Führung eines großen und starken Partners nicht wirklich mit Kraft erzwingen können. Heike gestaltete den Lehrgang so kurzweilig, dass wir uns auch von der Musik der Feierlichkeit aus der Nachbarhalle nicht ablenken ließen.

Vielmehr lockte das gemeinsame Training einige Kinder aus der Nachbarhalle an, die sich ganz ihrer Neugier hingegeben haben. Ist uns doch sehr am Nachwuchs im Aikido gelegen, konnten wir die kleinen Besucherinnen und Besucher aber leider (noch) nicht zum mittrainieren animieren.

Den Trainingstag rundete das gemütliche Beisammensein mit vielen netten Gesprächen im Restaurant “Vier Jahreszeiten” in der Nähe ab. Der folgende Trainingsmorgen war zwar deutlich kühler, aber auch hier hat uns Heike wieder ordentlich zum Schwitzen gebracht. Im Vordergrund standen diesmal die Verteidigungen gegen Angriffe mit dem Messer. Nicht wenige von uns staunten, als sich Heike von ausgewählten Dan-Trägern mit einem echten Tanto angreifen ließ. Hier konnte sie die Bedeutung von korrektem Abstand, sauberer Führung und Schutz der eigenen Gliedmaßen besonders gut demonstrieren. Ein besonderes Highlight war, dass Heike während des Trainings nun auch einigen von uns ihr Tanto zum Angreifen überließ; natürlich unter Aufsicht und gebotener Vorsicht. Hier verdeutlichte sich der enorme Respekt vor der Waffe, vor allem, wenn man es in den eigenen Händen halten durfte. Die Konzentration wurde so automatisch erhöht und die technischen Ausführungen noch einmal deutlich präziser.

Zum Abschluss bedankten wir uns herzlich bei Heike und dem ausrichtenden Aikido-Verein Hannover e. V. für diesen besonders erlebnis- und lernreichen Landeslehrgang. Den Worten von Heike Bizet, dass man sich im AV Hannover familiär aufgehoben fühlt, können wir uns nur anschließen. Es macht immer wieder Spaß in großer Runde gemeinsam zu trainieren.

Kevin und Stefan aus Bomlitz
Foto: Werner Musterer

Teile was Dir gefällt …

Im Vorfeld meiner ersten Cuba-Reise habe ich überlegt, ob ich dort auf eine Aikido-Gruppe treffen würde. Ich hatte mir vorgenommen nachzufragen und hoffentlich bei einem Training zusehen zu können. Nach einer erfolglosen Internet-Recherche schien mir die Chance jedoch relativ gering, eine Aikido-Gruppe in Santiago de Cuba zu finden; ich ließ meinen Gi zu Hause.

Das war ein Fehler, denn es stellte sich heraus, dass mein kubanischer Tanzpartner Sadiel 20 Jahren lang Karate praktizierte. Ah ha, da ist Affinität zum Kampfsport, dachte ich, und das erhöht die Chancen dass Sadiel Aikido kennt oder zumindest davon gehört hat. Und es kam sogar noch besser: Sadiel kennt Meister Fernando schon seit 3 Jahren.

Am 13. Februar 2019 war es so weit: Meister Fernando Juan Ramirez Bianco lud mich in sein Dojo ein. Es wurde ein sehr herzlicher, konstruktiver und informativer Austausch von fast 3 Stunden. Fernando zeigte zunächst die Ausführung der jeweiligen Technik gemäß seiner Stilrichtung, dem Aikikai, und bat mich die Ausführung der jeweiligen Technik so zu zeigen, wie sie bei uns im Verband ausgeführt werden.

Die japanischen Bezeichnungen der Angriffe und Techniken sind eine wunderbare gemeinsame Grundlage für die Verständigung, denn mein Spanisch ist muy, muy basico, also quasi nicht existent. Wir haben auch Informationen über die Herkunft der Aikido-Stile und gemeinsamer Meister ausgetauscht, die Namen Christian Tissier und Andre Noquet fielen.

Es war eine wunderbare Begegnung und ich werde ganz sicher der Einladung folgen wiederzukommen, wenn ich wieder in Santiago de Cuba bin.

Vielen herzlichen Dank, Fernando, es war mir eine große Ehre und Freude!

Isabel, 3. Dan Aikdio – SKV 1879 e.V. Mörfelden

Teile was Dir gefällt …

Die Energie des Angreifers einsaugen

Die Turngesellschaft Walldorf 1896 e.V. lud am 4. Und 5. Mai 2019 zu einem Landes-Lehrgang des Aikido-Verbandes Hessen e.V. in die Stadthalle Walldorf ein.

Nachdem das Sturmtief „Fabienne“ im September 2018 das Dach der Stadthalle so beschädigte, dass sie gesperrt werden musste, konnten die Walldorfer Aikidoka am 2. Mai 2019 zum ersten mal wieder in ihrem Stammdojo trainieren. Der Abteilungsleiter der TGS Walldorf, Andreas Kreuzer (2. Dan Aikido), bekam Gänsehaut, als er darüber sprach, mit welcher Freude die Gruppe in die Räume zurückgekehrt war und wie schön es ist, den Lehrgang in dieser Halle mit langer Aikido-Tradition stattfinden lassen zu können.

Uli Schümann, 7. Dan Aikido, war als Lehrer geladen. Mit seiner Bewegungsfreude nutzte er die ausgelegte Mattenfläche großzügig aus, um den hessischen Aikidoka und Gästen aus Bayern und Rheinland-Pfalz seine Aikido-Botschaft zu vermitteln. Er legte den Schwerpunkt diesmal darauf, die Angriffsenergie aufzunehmen und zu führen. Uli zeigte uns mit tänzerischer Eleganz, wie dies kraftlos, flüssig und effektiv erfolgen kann.

Für den Außenstehenden ist der starke Energiefluss der Techniken kaum sichtbar. Wir bemerken Energien vor allem dann, wenn sie aufeinanderprallen. In harmonischem Fluss geführt übersehen wir schnell die Kraft, die in diesen dynamischen Bewegungen steckt.

Wir sagen DANKE lieber Uli, für diesen wundervollen Lehrgang, bei dem wir nach den Worten von Andreas Kreuzer aus unserer Komfortzone geholt wurden, um wieder neue Aspekte in den Techniken des Aikido zu sehen und zu lernen, den Angriff aufzusaugen.

Teile was Dir gefällt …

Die Raunheimer Samurai haben in Flörsheim ein neues Dojo. Im Deutsche Jugendkraft Sportclub Schwarzweiß Flörsheim 1924 e.V. haben sie eine neue Heimat gefunden.  Alle Aikidoka der Samurai Raunheim blieben der Gruppe trotz Wechsel von Trainingsort und -Zeit treu. Nun sind die Samurai-Flörsheim im Deutschen Aikido-Bund e.V. und bei uns im Aikido-Verband Hessen e.V. als A-Mitglied aufgenommen. Die Flörsheimer Aikidoka werden von drei Tainern mit C-Lizenz betreut.

Mit dem ersten Training wurde der  Einzug ins neue Dojo gefeiert. Der 1. Vorsitzende des AVH, Michael Ehrhart (3. Dan Aikido), eröffnete das Training mit dem Warmup. Sieben Vorstandsmitglieder des AVH, sowie der Vorsitzende des DJK SC Schwarzweiß Flörsheim und der Abteilungsleiter Budo waren zum Auftakt dabei.  Nach den offiziellen Grußworten zeigte Dagmar Petigk (3. Dan Aikido) Bewegungsverwandtschaften und gemeinsamgkeiten der Wurftechniken (Nage-Waza) im Aikido auf.

Wir freuen uns nun ein weiteres A-Mitglied in den AVH Reihen zu haben und wünschen den Flörsheimer Samurai alles gute für die Zukunft.

Teile was Dir gefällt …

Jugendregionaltraining am Flughafen mitAusflug zur Besucherterrasse

Es war wieder soweit, die Kinder und Jugendlichen Aikidoka aus Hessen trafen sich zum Jugendregionaltraining am Frankfurter Flughafen. An diesem Tag nicht wie üblich am Nachmittag sondern schon Morgens, was zur Folge hatte, dass man in einige müde Kinderaugen blickte. Aber Kyra Kosche, die das Training leitete brachte mit Beginn des Trainings den Kreislauf in Schwung und das frühe aufstehen war vergessen.

Die Matte war voll, 41 Kinder und Jugendlichen aus 6 hessischen Vereinen waren in die Sporthalle am Flughafen gekommen, eine hohe Teilnehmerzahl, die nicht zuletzt der guten Trainerin zu verdanken war sondern auch dem Umstand, dass wir nach dem Training einen Ausflug zur Besucherterrasse im Terminal 2 unternahmen.

So machten wir uns nach dem Aikido auf den Weg mit dem Bus zum Terminal 1, um von dort mit der SkyLine ins Termial 2 zu fahren. Die SkyLine ist eine Hochbahn, aus der man während der kurzen Fahrt das treiben auf dem Vorfeld zwischen den riesigen Flugzeugen beobachten kann. Im Terminal 2 angekommen wurde erst einmal der Hunger gestillt, bevor es auf die Besucherterrasse ging. Dort war man noch näher am Geschehen und so konnten die Kids einige Starts und Landungen sehen.

Es war bereits später Nachmittag und wir machten uns allmählich auf den Weg zurück zur Sporthalle. Leider gab es ein Problem mit dem Bus und wir entschieden uns, statt auf den nächsten zu warten den Weg von etwa 3 km zu Fuß zurücklegen. Letztendlich war dies dann doch nicht so schlimm und wir erreichten die Sporthalle nach ca. 30 min zur gleichen Zeit wie der Bus. Hier endete unser gemeinsamer Ausflug und der gelungene Tag am Frankfurter Flughafen.

Teile was Dir gefällt …

Am 23. und 24. März 2019 kamen 54 Aikidoka zum alljährlichen Udo-Granderath Gedächtnis Lehrgang nach Nauheim, um unter Meister Alfred Heymann, 8. Dan,  zu trainieren. Die Aikido Abteilung des TV feierte mit diesem Lehrgang ihr 25 jähriges Bestehen.

Die Altersspanne auf der Matte reichte dabei von 9 bis 79 Jahren und alle hatten sichtlichen Spaß, auch wenn besonders bei den Aufwärmübungen mit dem Jo am Sonntagmorgen die Köpfe rauchten. Am Samstag lag der Fokus klar auf der Zentrumsarbeit, was zunächst mit Hamni Handachi und später an bekannten Kyu-Techniken wie Irimi Nage geübt wurde. Wichtig war es Meister Alfred dabei, das Ziel des Angriffs (das eigene Zentrum) rechtzeitig zu verlagern. Am Sonntag wurde durch das Training mithilfe des Jo geübt, den Körper als Einheit zu bewegen. Hierbei sollte auch alle Bewegung aus dem Zentrum kommen. Meister Alfred hielt die Lehrgangsteilnehmer immer wieder dazu an nicht linear zu arbeiten, da es der Uke sonst viel zu bequem hat.

Dieser Lehrgang mit Bundestrainer Alfred Heymann war für den TV Nauheim eine große Freude und besondere Ehre, vor allem da ihr Abteilungsgründer, Udo Granderath, 1982 bei ihm in Walldorf mit dem Aikido begonnen hatte.

In diesem Sinne, herzlichen Dank Alfred für das schöne Wochenende.


Teile was Dir gefällt …

Zur Danprüfung in Mörfelden-Walldorf waren am 23. März 2019 die Hälfte der 8 Teilnehmer von hessischen Vereinen gemeldet. In allen vier AVH Vereinen konnte im Anschluss gefeiert werden.

Die Prüfung des Deutschen Aikido-Bundes war rundum gelungen und erfolgreich. Im sonnendurchfluteten Spiegelsaal der TGS Walldorf fand die Prüfung vor hochrangigen Prüfern und interessiertem Publikum statt.

Hans-Peter Vietze (7. Dan), Thomas Preischl (5. Dan), Thomas Eichhorn (4. Dan) und Heike Bizet (4. Dan) konnten mit Freude den strahlenden Prüflingen ihre Urkunden überreichen.

Wir gratulieren allen Prüflingen, insbesondere den vier hessischen Danen:

Michael Ehrhart, 3. Dan, Aikido-Club Niedernhausen e.V.

Andreas Kreuzer, 2. Dan, TGS Walldorf e.V.

Maria Koch, 1. Dan, Aikido Flughafen Frankfurt e.V.

Saskia Hohmann, 1. Dan, SKV Mörfelden e.V.

Michael Ehrhart, 3. Dan

Michael Erhart

3. Dan Aikido

Aikido-Club Niedernhausen e.V.

Maria Koch, 1. Dan

Maria Koch

1. Dan Aikido

Aikido Flughafen Frankfurt e.V.

Andreas Kreuzer, 2. Dan

Andreas Kreuzer

2. Dan Aikido

Turngesellschaft Walldorf 1896 e.V.

Saskia Hohmann, 1. Dan

Saskia Hohmann

1. Dan Aikido

Sport- und Kulturvereinigung 1879 e.V. Mörfelden

Teile was Dir gefällt …

Am 17.03.2019 trafen sich am frühen Sonntagmorgen die Aikidoka zum Landeskyutraining in Niederseelbach. 15 Teilnehmer waren gekommen um unter der Leitung von Michael Müller, 2. Dan Aikido aus Mörfelden-Walldorf,  zu trainieren.

Michael machte es sich zur Aufgabe zwei Techniken des Kyu-Prüfungsprogrammes zu verfeinern. Die Teilnehmer setzten wissbegierig und mit Spaß die gezeigten Übungen um. Wie das in schönen Momenten eben so ist, verging die Zeit wie im Flug. Doch keine Sorge, das nächste Landeskyutraining ist bereits am 19. Mai ab 10 Uhr in Dreieichenhain. Als Lehrer ist dann Daniel Tippelt, 1. Dan Aikido aus Mörfelden-Walldorf auf der Matte.

Teile was Dir gefällt …

Am 9. und 10 März 2019 gab Martin Glutsch (7.Dan) am Frankfurter Flughafen sein Debüt als Bundestrainer. Diese Premiere wollen sich rund 80 Aikidoka aus ganz Deutschland nicht entgehen lassen. Eine besondere Ehre für Hessen und Frankfurt, wie der 1. Vorsitzende des Aikido Flughafen Frankfurt e.V., Udo Dittrich, treffend anmerkte.

Trotz seiner 40 Jahre Aikido-Erfahrung gab Martin Glutsch zu etwas nervös zu sein, zeigte sich aber gleichzeitig optimistisch,  dass wir alle zusammen einen guten Lehrgang verbringen würden. In seiner gewohnt charmanten Art versprach er außerdem, sich um eine hochdeutsche Aussprache zu bemühen, was ihm gut gelang.

Im Fokus des Trainings stand die Zentrumsarbeit, die schon zu Beginn mit Atemtechniken geübt wurde. Die Themen des Lehrgangs Hanmi-hantachi, Kokyu-nage, Ude-kime-nage wurden ebenfalls unter diesem Schwerpunkt bearbeitet. Wobei es Martin Glutsch sehr wichtig war, dass sich auch der Nage bewegt, da sonst der Technikfluss zum Erliegen kommt. Die Angriffsenergie sollte jeweils frühzeitig am Zentrum vorbei gelenkt werden und der Uke ab dem ersten Kontakt destabilisiert werden.

Wer Martin Glutsch kennt, kann sich vorstellen, vor welche großen Herausforderungen sein absolut kraftloses und absichtsloses Aikido die Teilnehmer gestellt hat.  Kurz – ein Bundeslehrgang voller wertvoller Denk- und Trainingsanstöße.

Vielen Dank für das spannende Wochenende, Martin Glutsch.

Teile was Dir gefällt …

Wenn Du die aktuellen Termine in Deinem privaten Google-Kalender oder im Handy sehen möchtest kannst Du die Kalender-ID aikido.hessen@gmail.com hinzufügen.

 

Lehrgangsplan als PDF

Teile was Dir gefällt …

Am 16. Februar 2019 wurde Michael Ehrhart, 2. Dan Aikido vom Aikido-Club Niedernhausen e.V., zum ersten Vorsitzenden des AVH gewählt. Michael Helbing, , 5. Dan Aikido vom Aikido-Club Niedernhausen e.V., übernahm das Amt des 2. Vorsitzenden. Neuer Internetwart ist nun Jörg Antl, 1. Dan Aikido von der SKV Mörfelden.

Wir danken Petra Schmidt, Carola Möhring und Christian Freitag, für die gute ehrenamtliche Arbeit, die sie für unseren Verband geleistet haben.

Vorstand

Teile was Dir gefällt …
5. Oktober 2019
  • DAB Bundeswochenlehrgang IV für Aikidoka ab 4. Kyu, Lehrer: Thomas Prim, 6. Dan, TK-Mitglied

    5. Oktober 2019 - 12. Oktober 2019  
    Leistungszentrum Herzogenhorn, Fredy-Stober-Str 7, 79868 Feldberg (Schwarzwald), Deutschland

12. Oktober 2019
  • DAB Dan Prüfung

    12. Oktober 2019 - 13. Oktober 2019  

    Ort wird noch bekannt gegeben.

19. Oktober 2019
  • AVH Zentraltraining in Niedernhausen, Manfred Jennewein, 7. Dan TK-Mitglied

    19. Oktober 2019  15:00 - 17:15
    Lenzhahner Weg 11, 65527 Niedernhausen, Deutschland

    Schwerpunkt: Aiki-no-Kata (2. Form am Boden)
    Ab 2. Kyu, 1 TE-B.

20. Oktober 2019
  • AVH Dan Vorbereitungslehrgang in Dreieichenhain, Heike Bizet, 4. Dan Aikido

    20. Oktober 2019  10:00 - 12:15
    Koberstädter Str. 8, 63303 Dreieich, Deutschland

    Ab 1. Kyu, 1 TE-B

25. Oktober 2019
  • DAB Bundeslehrgang mit Alfred Heymann (8. Dan Aikido) in Walldorf

    25. Oktober 2019 - 27. Oktober 2019  
    Stadthalle Walldorf, Waldstraße 100, 64546 Mörfelden-Walldorf, Deutschland

    EINLADUNG
    ab 1. Kyu, 4 TE-A
    Lehrstoff: Ude-kime-nage, Morote-waza, Messertechniken;
    Freitag 18:30 Uhr bis 20:45 Uhr
    Samstag 10:00 Uhr bis 12:15 Uhr und 15:00 Uhr bis 17:15 Uhr
    Sonntag 10:00 Uhr bis 12:15 Uhr

26. Oktober 2019
  • DAB Bundesversammlung in Walldorf

    26. Oktober 2019
    Walldorf, 64546 Mörfelden-Walldorf, Deutschland

27. Oktober 2019
  • DAB Präsidiumssitzung in Walldorf

    27. Oktober 2019
    Walldorf, 64546 Mörfelden-Walldorf, Deutschland

1. November 2019
  • AVH-B Vereinslehrgang Aikido-Oberursel, Lehrerin: Sonja Sauer, 4. Dan Aikikai Tokio

    1. November 2019 - 3. November 2019  

  • Bundesjugendlehrgang in Stuttgart, Karl Köppel, 8. Dan, TK-Vorsitzender

    1. November 2019 - 3. November 2019  

9. November 2019
  • AVH Landes-Jugend-Lehrgang mit Übernachtung in Nauheim

    9. November 2019 - 10. November 2019  

  • DAB Bundeslehrgang in Kirchheim/Teck, Lehrer: Martin Glutsch, 7. Dan, Bundestrainer

    9. November 2019 - 10. November 2019  
    Kirchheim unter Teck, Deutschland

    Einladung

    Ab 1. Kyu, 2 TE-A.

16. November 2019
  • AVH Zentraltraining in Niedernhausen, Dr. Hans-Peter Vietze, 7. Dan TK-Mitglied

    16. November 2019  15:00 - 17:15
    Lenzhahner Weg 11, 65527 Niedernhausen, Deutschland

    Schwerpunkt: Hanmi-hantachi, Programm 2. Dan
    Ab 2. Kyu, 1 TE-B.

  • Hauptversammlung des AVH

    16. November 2019  18:30 - 21:00
    Panoramastraße 5, 65527 Niedernhausen, Deutschland

17. November 2019
  • AVH Landes Kyu Training, Niederseelbach, Sigrid Giegerich, 1. Dan Aikido

    17. November 2019  10:00 - 12:15
    Neugasse 12B, 65527 Niedernhausen, Deutschland

    Kaiten-nage-uchi, Kaiten-nage-soto , Ude-nobashi Für alle Aikidoka.

23. November 2019
  • AVH Landeslehrgang in Niedernhausen, Lehrer: Karl Köppel, 8. Dan Aikido, TK-Mitglied

    23. November 2019  15:00 - 17:15
    Lenzhahner Weg 11, 65527 Niedernhausen, Deutschland

    Für alle Aikidoka.

24. November 2019
  • AVH Landeslehrgang in Niedernhausen, Karl Köppel, 8. Dan Aikido

    24. November 2019  10:00 - 12:15

29. November 2019
  • DAB Trainer-C-Weiterbildungslehrgang in Bad Blankenburg

    29. November 2019 - 1. Dezember 2019  
    Bad Blankenburg, Deutschland

7. Dezember 2019
  • DAB Bundeslehrgang in Dortmund, Lehrer: Jo Eppler, 6. Dan, TK-Mitglied

    7. Dezember 2019 - 8. Dezember 2019  
    Dortmund, Deutschland

14. Dezember 2019
  • AVH Zentraltraining in Niedernhausen, Dr. Hans-Peter Vietze und Manfred Jennwein, 7. Dan, jeweils TK-Mitglied

    14. Dezember 2019  15:00 - 17:15
    Lenzhahner Weg 11, 65527 Niedernhausen, Deutschland

    Freie Themenwahl durch die beiden Meister.
    Ab 2. Kyu, 1 TE-B.

15. Dezember 2019
  • AVH Landes Kyu Training Dreieichenhain, Lehrerin: Sandra Zirbus, 1. Dan Aikido

    15. Dezember 2019  10:00 - 12:00
    Koberstädter Str. 8, 63303 Dreieich, Deutschland

    Shiho-nage, Kote-gaeshi
    Für alle Aikidoka.

11. Januar 2020
  • AVH Zentraltraining in Niedernhausen, Dr. Hans-Peter Vietze, 7. Dan TK-Mitglied

    11. Januar 2020  15:00 - 17:15
    Lenzhahner Weg 11, 65527 Niedernhausen, Deutschland

    Schwerpunkt: Nage- und Katame- waza bis 2. Kyu
    Ab 2. Kyu, 1 TE-B.

12. Januar 2020
  • Landeskyutraining des AVH in Dreiechenhain, Michael Ehrhart 3. Dan

    12. Januar 2020  10:00 - 12:00
    Koberstädter Str. 8, 63303 Dreieich, Deutschland

    Juji-garami, Koshi-nage-hiji-garami , Ude-osae
    Für ALLE Aikidoka

18. Januar 2020
  • Bundeslehrgang des DAB in Hannover, Martin Glutsch, 7. Dan, Bundestrainer

    18. Januar 2020 - 19. Januar 2020  

    2 TE-A

25. Januar 2020
  • Udo-Granderath-Lehrgang in Nauhein, Oliver Sell, 3. Dan

    25. Januar 2020 - 26. Januar 2020  

1. Februar 2020
  • Aikido und Skilanglauflehrgang des DAB auf dem Herzogenhorn

    1. Februar 2020 - 8. Februar 2020  

8. Februar 2020
  • Bundeslehrgang des DAB in Reutlingen, Alfred Heymann, 8. Dan, Bundestrainer

    8. Februar 2020 - 9. Februar 2020  

    2 TE-A

15. Februar 2020
  • AVH Zentraltraining in Niedernhausen, Manfred Jennewein, 7. Dan TK-Mitglied

    15. Februar 2020  15:00 - 17:15
    Lenzhahner Weg 11, 65527 Niedernhausen, Deutschland

    Schwerpunkt: Nage- und Katame- waza bis 1. Kyu
    Ab 2. Kyu, 1 TE-B.

16. Februar 2020
  • Dan Vorbereitungslehrgang des AVH, Michael Helbing, 5. Dan

    16. Februar 2020  10:00 - 12:00
    Lenzhahner Weg 11, 65527 Niedernhausen, Deutschland

    1 TE-B

7. März 2020
  • Bundeslehrgang des DAB in Neumarkt/Oberpfalz, Martin Glutsch, 7. Dan, Bundestrainer

    7. März 2020 - 8. März 2020  

    2 TE-A

21. März 2020
  • AVH Zentraltraining in Niedernhausen, Dr. Hans-Peter Vietze, 7. Dan TK-Mitglied

    21. März 2020  15:00 - 17:15
    Lenzhahner Weg 11, 65527 Niedernhausen, Deutschland

    Schwerpunkt: Nage- und Katame- waza bis 1. Dan
    Ab 2. Kyu, 1 TE-B.

22. März 2020
  • Landeskyutraining des AVH in Niederseelbach, Michael Müller, 2. Dan

    22. März 2020  10:00 - 12:00
    Neugasse 12, 65527 Niedernhausen, Deutschland

    Aiki-otoshi und Kote-mawashi
    Für ALLE Aikidoka

28. März 2020
  • Dan Prüfung des DAB

    28. März 2020 - 29. März 2020  

4. April 2020
  • TK Stitzung des DAB in Idstein

    4. April 2020

18. April 2020
  • AVH Zentraltraining in Niedernhausen, Manfred Jennewein, 7. Dan TK-Mitglied

    18. April 2020  15:00 - 17:15
    Lenzhahner Weg 11, 65527 Niedernhausen, Deutschland

    Schwerpunkt: Aiki-no-Kata (1. Form im Stand, 2 LE)
    Ab 2. Kyu, 1 TE-B.

19. April 2020
  • Dan Vorbereitungslehrgang des AVH in Dreieichenhain, Thomas Eichhorn, 4. Dan

    19. April 2020  10:00 - 12:00
    Koberstädter Str. 8, 63303 Dreieich, Deutschland

    1 TE-B

25. April 2020
  • Bundeslehrgang des DAB in Bietigheim, Martin Glutsch, 7 Dan, Bundestrainer

    25. April 2020 - 26. April 2020  

    2 TE-A

9. Mai 2020
  • Bundeslehrgang des DAB in Herten, Alfred Heymann, 8.Dan, Bundestrainer

    9. Mai 2020 - 10. Mai 2020  

    2 TE-A

16. Mai 2020
  • AVH Zentraltraining in Niedernhausen, Dr. Hans-Peter Vietze, 7. Dan TK-Mitglied

    16. Mai 2020  15:00 - 17:15
    Lenzhahner Weg 11, 65527 Niedernhausen, Deutschland

    Schwerpunkt: Abwehr und Anwendung des Stabes (Jo)
    Ab 2. Kyu, 1 TE-B.

17. Mai 2020
  • Landeskyutraining des AVH in Dreieichenhain, Jörg Antl, 1. Dan

    17. Mai 2020  10:00 - 12:00
    Koberstädter Str. 8, 63303 Dreieich, Deutschland

    Koshi-nage, Koshi-nage-kote-hineri und Kote-hineri
    Für ALLE Aikidoka

31. Mai 2020
  • Internationaler Aikido Pfingstlehrgang in Heidenheim

    31. Mai 2020 - 1. Juni 2020  

26. Juni 2020
  • Bundeslehrgang des DAB in Hamburg, Alfred Heymann, 8. Dan, Bundestrainer

    26. Juni 2020 - 28. Juni 2020  

    4 TE-A

4. Juli 2020
  • Bundeswochenlehrgang I des DAB, Martin Gllutsch, 7. Dan, Bundestrainer

    4. Juli 2020 - 11. Juli 2020  

11. Juli 2020
  • Bundeswochenlehrgang II des DAB, Alfred Heymann, 8. Dan, Bundestrainer

    11. Juli 2020 - 18. Juli 2020  

22. August 2020
  • Dan Vorbereitungslehrgang des AVH ind Niedernhausen, Michael Helbing, 5. Dan

    22. August 2020 - 23. August 2020  
    Lenzhahner Weg 11, 65527 Niedernhausen, Deutschland

    2 TE-B

12. September 2020
  • Landeslehrgang des AVH in Ohren, Hubert Luhmann, 7. Dan, TK Mitglied

    12. September 2020 - 13. September 2020  

    2 TE-A

19. September 2020
  • AVH Zentraltraining in Frankfurt, Manfred Jennewin, 7. Dan TK-Mitglied

    19. September 2020  15:00 - 17:15
    Airportring 26, 60549 Frankfurt am Main, Deutschland

    Abwehr von Angriffen mit dem Messer (Tanto)
    Ab 2. Kyu, 1 TE-B.

20. September 2020
  • Landeskyutraining des AVH in Dreieichenhain, Dagmar Petigk, 3. Dab

    20. September 2020  10:00 - 12:00
    Koberstädter Str. 8, 63303 Dreieich, Deutschland

    Irimi-nage und Tekubi-osae
    Für ALLE Aikidoka

27. September 2020
  • Bundeswochenlehrgang IV des DAB, Dr. Thomas Oettinger, 7. Dan, TK-Mitglied

    27. September 2020 - 4. Oktober 2020  

10. Oktober 2020
  • Danprüfung des DAB

    10. Oktober 2020

17. Oktober 2020
  • AVH Zentraltraining in Frankfurt, Dr. Hans-Peter Vietze, 7. Dan TK-Mitglied

    17. Oktober 2020  15:00 - 17:15
    Airportring 26, 60549 Frankfurt am Main

    Schwerpunkt: Aiki-no-Kata (2. Form am Boden)
    Ab 2. Kyu, 1 TE-B.

18. Oktober 2020
  • Dan Vorbereitungslehrgang des AVH in Dreieichenhain, Heike Bizet, 4. Dan

    18. Oktober 2020  10:00 - 12:00
    Koberstädter Str. 8, 63303 Dreieich, Deutschland

    1 TE-B

23. Oktober 2020
  • Bundeslehrgang des DAB in Walldorf, Alfred Heymann, 8. Dan, Bundestrainer

    23. Oktober 2020 - 25. Oktober 2020  

    4 TE-A

25. Oktober 2020
  • Präsidiumssitzung des DAB in Mörfelden-Walldorf

    25. Oktober 2020

7. November 2020
  • Landeslehrgang des AVH in Niedernhausen, Joe Eppler, 6. Dan

    7. November 2020 - 8. November 2020  

14. November 2020
  • Bundeslehrgang des DAB in Kaltenkirchen, Martin Glutsch, 7. Dan, Bundestrainer

    14. November 2020 - 15. November 2020  

    2 TE-A

21. November 2020
  • AVH Zentraltraining in Frankfurt, Manfred Jennewein, 7. Dan TK-Mitglied

    21. November 2020  15:00 - 17:15
    Airportring 26, 60549 Frankfurt am Main, Deutschland

    Schwerpunkt: Hanmi-hantachi, Programm 2. Dan
    Ab 2. Kyu, 1 TE-B.

22. November 2020
  • Landeskyutraining des AVH in Dreieichenhain, Melanie Schad, 2. Dan

    22. November 2020  10:00 - 12:00
    Koberstädter Str. 8, 63303 Dreieich, Deutschland

    Kaiten-nage-uchi, Kaiten-nage-soto, Ude-nobashi
    Für Alle Aikidoka

5. Dezember 2020
  • Bundeslehrgang des DAB in Dresden, Dr. Hans-Peter Vitze, 7. Dan, TK Mitglied

    5. Dezember 2020 - 6. Dezember 2020  

    2 TE-A

12. Dezember 2020
  • AVH Zentraltraining in Frankfurt, Dr. Hans-Peter Vietze, 7. Dan und Manfred Jennewein, 7. Dan, TK-Mitglieder

    12. Dezember 2020  15:00 - 17:15
    Airportring 26, 60549 Frankfurt am Main, Deutschland

    Ab 2. Kyu, 1 TE-B.

13. Dezember 2020
  • Landeskyutraining des AVH in Dreieichenhain, Saskia Hohmann, 1. Dan

    13. Dezember 2020  10:00 - 12:00
    Koberstädter Str. 8, 63303 Dreieich, Deutschland

    Shiho-nage und Kote-gaeshi
    Für ALLE Aikidoka